Anzeigendetail

Abisko

Abisko

Schlagzeug
Köln

Musikstil:
Rock
Diese Anzeige melden Nachricht senden (bitte einloggen)
  • Schlagzeuger für Post-Hardcore Band

  • Aktualisiert: 06.10.2016
  • Datum: 23.08.2016

Mitmusiker für Post-Hardcore Band gesucht, vielleicht gibt es sie noch… Zur Zeit bin ich noch alleine unterwegs, was sich in nächster Zeit doch ändern sollte, spiele vorrangig Gitarre, was nicht heißt, dass ich mich nicht auch mit anderen Sachen auseinandersetze(Piano, Drums, Bass, Texte schreiben), suche daher noch nette Menschen, an Drums/Bass/Gitarre/was auch immer und natürlich auch Sänger( was voll Film werden könnte und wenn das Gesuche nach Gesang in Ernüchterung endet, es vielleicht eine Überlegung wert sein sollte, ob man das nicht selber macht…aber wie gesagt, noch gebe ich die Hoffnung nicht auf und naja mal sehen…) Ich habe auf jeden Fall Bock mal wieder Bock zusammen Songs in den Äther zu schmeißen zusammen Sachen zu proben auf die Bühne zu gehen. Proberaum in Ehrenfeld vorhanden- es ist angerichtet. Ich hab mittlerweile ne ganze Menge an Songs geschrieben ( so 10,11 Dinger) und einige Sachen haben auch nen deutlichen Post-Rock Einschlag, aber hör einfach selbst, dann muss ich keine Bands als Referenzen heranziehen https://soundcloud.com/user-140917984/tracks Das ist so das letzte was ich gemacht habe und klar: nur weil die Songs sich jetzt so darstellen oder anhören heißt das nicht, dass das jetzt auch so bleiben muss. Das sind eher Skizzen und wenn du noch andere Ideen hast, dann arbeiten wir das zusammen aus, bis es allen gefällt. Hätte auch Bock was so in Richtung Screamo geht zu machen; aber das nur mal so am Rande. Ich kann für mich sagen, dass es weit über „Freizeitbeschäftigung“ hinausgeht und eher, dass es das ist was alles füllt, einnimmt, verbindet und über allem steht und zwar nicht in der Hinsicht, dass ich jetzt ich irgendwie ein auf ein Ziel hinaussteuere „das große Ding zu machen“, sondern eher in der persönlichen Dimension wie Musik Bedeutung hat, prägt und man sich darin verliert. Vielleicht trifft „alles geben, nicht erwarten“ es am besten. Wenn man den eigenen Anspruch an sich selbst sich als „Messlatte“ nimmt und sich so musikalisch weiterentwickelt und Sachen auf die Beine stellt, die man vorher nicht für möglich gehalten hätte. Ich weiß auf jeden Fall was ich will und bin auf keinen Fall mehr grün hinter den Ohren. Dafür habe ich die letzten Jahre zu viel gute wie auch schlechte Erfahrung in sämtlichen Bereichen gesammelt, was von Recording- und Liveerfahrung mit Band bis solo Songwriting geht und alles dazwischen. Wichtig ist mir vor allem, dass man einen guten Konsens findet und alle auf ein Ziel streben. Das technische Niveau an den Instrumenten ist mir eher nicht so wichtig, sondern, dass das Gefühl für das Songwriting für die Art von Musik stimmt und alle Lust haben sich mit den Sachen auseinanderzusetzen. Natürlich wäre es schön, wenn du Erfahrung im Bereich Band/Live/Recording mitbringst, aber selbst wenn nicht, ist das kein Hindernis. Solange man sich voll reinhängt und sich weiterentwickelt, ist mir das lieber, als wenn man denkt „ja ich kann schon dies und jenes und ich muss nix mehr lernen“. Ich für mich habe mir angewöhnt, dass ich viele Sache in Guitar Pro aufschreibe, um einfach Ideen festzuhalten, diese für alle nachvollziehbar zu machen und das Songwriting zu strukturieren. Das liest sich jetzt alles natürlich nen bisschen verkopft, aber falls du Interesse hast dann schreib mir einfach dann setzen wir uns mal zusammen und schnacken erstmal, trinken Bier und schauen wie es so passt.

bei Facebook veröffentlichen
Zurück zur Übersicht
Vorheriges Suchergebnis Nächstes Suchergebnis
Shop

Die große Musikersuche ist ein kostenloser Service von
Music Store Europas größtem Musikhaus.

Impressum
Nutzungsbedingungen

Datenschutz
 
02